Was war und was noch ist



Kegelturnier vom 19.Jänner 2019:


Der Einladung zum "Neujahrskegeln" der Oldtimerfreunde aus Senftenegg sind die Oldtimerfreunde aus St. Martin, Oldtimerverein Aschbach sowie die Pensionisten - Freunde aus Mauer/Greinsfurth zum Gasthof Lettner gerne gefolgt. Eine neu ausgemachte Regel dass nur die Kegel gezählt werden welche auch umgeschossen wurden, machte das Kegeln für alle Beteiligten überaus spannend. Ein großes Bravo konnte man des Öfteren für eine "Sau" - die jedoch nur neun - oder ein Kranzerl - welches acht Punkte zählte - hören, was aber die Begeisterung und den Ehrgeiz am Kegeln nicht minderte. Auch für so manchen Fehlwurf wurde die Handkasse kräftig gerüttelt. Schlussendlich konnten die Pensionisten als Sieger mit 828 Kegeln den reichlich gefüllten Geschenkkorb vom Veranstalter Senftenegg übernehmen - knapp gefolgt von den Aschbachern mit 816 Punkten.Vorletzter wurden die Oldtimerfreunde aus St. Martin mit 672. Das Schlusslicht sicherte sich mit 618 umgeworfenen Kegeln der Veranstalter der Oldtimerfreunde aus Senftenegg.
Es ist durchaus ein Zeichen der guten Beziehung der Oldtimervereine untereinander, welches durch die vielen Ausfahrten zu den einzelnen Treffen gefördert und gestärkt wird.


Für die Einladung des Kameradschaftsbundes Aschbach zum Kegeln am 16.3. bedanken wir uns im Voraus!

Bilder gibts im Fotoarchiv !

Jahreshauptversammlung am 17.Februar 2019 ab 09:30 Gasthaus Zmug